✌(◕‿-)✌

Starke Zukunftsmacher*innen @ Wilhelm-Hauff-Schule Stuttgart

An der Wilhelm-Hauff-Schule in Stuttgart gibt es nun viele Starke Zukunftsmacher*innen! Das haben die Drittklässler gelernt und erlebt: Mithilfe verschiedener Nachhaltigkeitsspiele haben sie den Zusammenhang von unserem Konsumverhalten und der Verwendung bzw. Verschwendung von begrenzten Ressourcen gelernt. In einem interaktiven Spiel haben sie den Stromkreislauf nachgespielt. Denn wie das mit dem Strom und der Energie…

ANMELDUNG JETZT zur Fantasiewerkstatt für Ferienkids in der 2. Pfingstferienwoche

In den kommenden Pfingstferien 2024 veranstalten wir unsere zweite Fantasiewerkstatt für Ferienkids! Wir werden mit den Kids in den 4 Tagen kreative Ideen für den Ideenwettbewerb der Stadt Stuttgart „Raum für Ideen“ ausarbeiten. Dafür arbeiten wir nach dem Design Thinking Ansatz. Um ins Thema einzusteigen, werden wir am 1. Tag eine Exkursion zur Baustelle am…

Fantasiewerkstatt für Ferienkids in den Osterferien 24 – Natur erleben

In unserem Format Fantasiewerkstatt für Ferienkids arbeiten wir mit Kids zwischen 9 – 13 Jahren zu ausgewählten Themen der SDGs. In den Osterferien verbrachten wir vier tolle gemeinsame Tage mit Schüler*innen des Schülerhauses der Schwabschule und der Wilhelm-Hauff-Schule Stuttgart. Das Oberthema der Fantasiewerkstatt war „Natur leben„. Wir geben euch einen kleinen Einblick über unsere gemeinsamen…

WAS wir bieten

Die junge Generation ist neugierig, kreativ, ideenreich, offen, spontan und praktisch. In Form von vielfältigen Innovations- und Beteiligungsformaten geben wir Kindern und Jugendlichen eine Stimme und lassen sie ihre Umwelt aktiv mitgestalten. Mit Hilfe des Design Thinking Ansatzes begleiten wir sie in der Entwicklung von kreativen und innovativen Ideen und Lösungen für komplexe  Herausforderungen.

Lassen Sie sich inspirieren und überraschen von den Ergebnissen. Freuen Sie sich auf innovative und kreative Ideen!

Für SCHULEN:

Innovations- und Beteiligungsprojekte mit
Kindern und Jugendlichen – Vermittlung von FUTURE SKILLS!

Wir bieten für Schulen unterschiedliche Formate an. Unsere Formate bieten wir ab Klasse 3 bis zur Kursstufe an. Die verschiedenen Formate bieten sich unterschiedlich gut für verschiedene Stufen an. Kommen Sie gerne auf uns zu und wir reden über Ihre Anforderungen. Die Förderung von Teamwork, Kreativität, Kommunikation und Zusammenarbeit sind uns in allen Programm wichtig.

In bis zu zweitägigen Ideen-Werkstätten arbeiten die Kinder zu unterschiedlichen Themen, wie z.B. zu den SDGs. Im Schwerpunkt liegt die Förderung der Kreativität, der Teamarbeit und des Klassenzusammenhalts.

Im Format „Starke Zukunftsmacher*innen“ vermitteln wir neben inhaltlichen Klima- und Konsumthemen erste Programmierkenntnisse mit Scratch und Makey Makey.

Der Schulhackathon eignet sich zur partiziaptiven Schulentwicklung. Die Schulgemeinschaft entwickelt neue Ideen und Lösungen für Herausforderungen der eigenen Schule und begleitet diese in der Umsetzung.

Für die 5.-7.  Klasse gibt es das Format Die jungen Ausstellungsmacher*innen. In diesem zweitägigen Format gestalten die Kids am 1. Tag ihre eigene Museumsausstellung und besuchen am 2. Tag die Staatsgalerie Stuttgart.

Für UNTERNEHMEN:

Innovationsworkshops für Kids als Ferienprogramm

Auch für Unternehmen haben wir tolle Innovationsformate im Programm. In unserer Ideen-Werkstatt für Mitarbeiterkinder erleben die Kids ein Ferienprogramm der anderen Art.

Innovation Camp für Auszubildende

In unseren Innovation Camps für Auszubildende entwickeln die Azubis innovative und kreative Ideen und Lösungen für Herausforderungen ihres Unternehmens. Sie lernen in der Campwoche ihr Unternehmen und ihre Kollegen*innen noch besser kennen, vernetzen sich und lernen neue Methoden und Tools des agilen Arbeitens kennen. 

Für ELTERN:

Ferienprogramm für Kinder und Jugendliche

In der Fantasiewerkstatt für Ferienkids erwartet die Kinder zwischen 9 – 12 Jahren ein buntes Programm. Die Kids entwickeln wilde und verrückte Ideen für die Zukunft. Die Oberthemen leiten sich aus den 17 Zielen für nachhaltige Entwicklung ab. 

Weiterbildungen für Lehrer:innen und Schulleiter:innen

Sie wollen den Design Thinking Ansatz kennen lernen? Wir bieten in unterschiedlichen Formaten Seminare und Workshops für Lehrkräfte sowie Schulleitungen an. In interaktiven Sessions erleben Sie die Möglichkeiten des nutzerorientierten Denkens und Arbeitens im Bildungswesen.

Sollen wir auch an Ihre Schule oder in Ihr Unternehmen kommen und mit Ihnen und den Kindern einen spannenden Workshop machen? Wir freuen uns von Ihnen zu hören!

WIE wir arbeiten

Wir arbeiten mit und für Kinder & junge Erwachsene! Methodisch konzipieren wir die Projekte nach dem nutzerzentrierten Ansatz Design Thinking und haben somit die Bedürfnisse und Ideen der Kinder und Jugendlichen konsequent im Fokus.

Unsere Auftraggeber sind Schulen,  Unternehmen, sozialen Einrichtungen und städtischen Institutionen. Die Projekte können von 3 bis 4 Tagen in den Ferien oder als Projekttage dauern oder über einen längeren Zeitraum in den Schul- und/oder Betreuungsalltag eingebunden werden.

Die Kinder erleben in unseren Ideen-Workshops eine neue Art des Denkens und Lernens. Sie arbeiten im Team, tauchen in die Aufgabenstellung tief ein, führen Interviews und erfahren die Sichtweise von anderen Menschen, sie entwickeln Ideen mit vielfältigen Brainstorming-Methoden, bauen Prototypen und testen und präsentieren diese Ihnen und den zukünftigen Nutzergruppen. Die Tage sind für alle Teilnehmenden eine besondere Erfahrung!

“Ich fands echt cool, dass wir uns jetzt schon mit der Zukunft beschäftigen“, Eva 11 Jahre.
„Man hat in den Ferien was gemacht, auf dass man stolz sein kann“, Valentin 11 Jahre.
„Dadurch, dass wir Interviews mit verschiedenen SchülerInnen und LehrerInnen geführt haben und dann konkrete Zielpersonen beziehungsweise User vor Augen hatten, konnten wir sehr zielgerichtet und nutzerorientiert arbeiten. Anstatt immer nur uns selbst und unsere eigenen Wünsche zu sehen, hatten wir einen viel offeneren Blick für unsere sehr unterschiedlichen Mitschüler.“ Jonas, 14 Jahre.

Bieten Sie Ihren Schülern und Schülerinnen eine tolle neue Erfahrungen!

Laden Sie Ihre Mitarbeiter:innen – Kinder zu einer Ferienwoche der anderen Art ein!  

Schnuppern Sie gerne rein in einen Auszug unserer Projekte:

Gestaltung der Projekttage 2020 unter dem Motto Nachhaltigkeit (Gymnasium)

Unser Leben in der Zukunft (Auftraggeber: Unternehmen, Branche Energieversorgung)

Wie stellen sich Kinder ein Film- und Medienhaus der Zukunft vor? (Aufttraggeber: Kulturamt der Stadt Stuttgart, Bereich Zukunftsforschung)

Meine/Deine Gerechtigkeit – Was finden Kinder ungerecht und wie können wir Ungerechtes lösen? (Auftraggeber: Kinderbüro der Stadt Stuttgart)

Entdeckerworkshop zum Thema Plastik – wie können wir mit weniger Plastik in der Schule auskommen? (Auftraggeber: Wilhelm-Hauff-Schule Stuttgart & Deutscher Caritasverband e.V.)

EINDRÜCKE & NEWS

Mehr News und Bilder finden Sie im BLOG und auf  INSTA.

WER wir sind

Die KIDS REVOLUTION sind ein Team von tollen Persönlichkeiten!  Erfahrene Design Thinking Coaches, Sozialarbeiter*innen und Pädagogen*innen – alle sind bereit die Zukunft unserer Jugend mit Leidenschaft zu gestalten! Organisatorisch sind wir eine gemeinnützige Initiative der Stell der vor! gGmbH.

Wollen Sie uns kennen lernen? Wir freuen uns auf Ihre E-Mail!

Dr. Ilke Heller

Gründerin von Kids Revolution und der Stell dir vor! gGmbH, promovierte Mediendidaktikerin; Design Thinking Coach; leidenschaftlich für echte Lösungen und tolle Ideen, die mit Kindern und Jugendlichen entwickelt wurden; Mutter von 3 Kindern.

Ilona Diéval-Lozac’h

Wirtschaftsingenieurin; Design Thinking Coach (HPI); begeistert von menschenzertrierten Ansätzen; entwickelt gern kreative Lösungen für Kinder mit Kindern, die dabei ihre Kreativität und Teamfähigkeit freisetzen können; Mutter von 4 Kindern.

Jeannine Schwarzkopf

Organisationsentwicklerin, agiler Coach, Ingenieurin und Mutter zweier Töchter. „Ich möchte in Workshops Freude, Zukunft und Zukunftsskills vermitteln“. Mit Methoden aus dem MINT- und Innovationsbereich gestaltet sie das Format Starke Zukunftsmacher*innen und bringt mit interaktiven Methoden,  Umweltwissen, Kreativität und Spaß zusammen.

Dr. Oliver Böpple

promovierter Philosoph, Agile Coach, Innovation Architekt und User Research Spezialist. „Über den Zustand und die Zukunftsfähigkeit unserer Gesellschaft erfahren wir mit am meisten, wenn wir uns die Handlungen und die Denkweisen von Kindern und Jugendlichen anschauen. In diesem Feld zu agieren bedeutet für mich gesellschaftliche Verantwortung zu übernehmen.“

Antje Falkinger

Projektmanagerin Digitale Produkte. Design-Thinking-Coach (HPI).
Ideen entwickeln, Lösungen finden, Zukunft gestalten. Das können Kinder und Jugendliche ganz intuitiv, wenn wir ihnen den Raum geben für ihre Kreativität – mit ihren ganz individuellen Talenten und in der Zusammenarbeit im Team!

Ulrich Witte

Ingenieur, Innovationscoach und Design- Thinker (HPI zertifiziert); Kinder und Design Thinking- ein tolles Duo. Die Begeisterungsfähigkeit und Kreativität von Kindern zu fördern ist mein Antrieb. Mittels DT will ich Kindern eine andere Herangehensweise an komplexe Themen vermitteln als es unser klassisches Schulsystem jemals können wird; Vater von 3 Kindern.

Britta Faisst

Ägyptologin, Design Thinking Zertifikate des HPI, Mutter 1 Tochter
Kinder sind einfach immer mit Freude bei der Sache und sprudeln über vor neuen Ideen. Sie stellen ganz direkte Fragen und haben oft eine neue Perspektive. Spontan etwas Neues umzusetzen mit wenig oder ungewöhnlichem Material und dabei viel zu Lachen, das liebe ich.

Charlotte Silva Knight

Charlotte ist mit Leidenschaft Design Thinking Coach für Innovationen und Entrepreneurship.

Alina Reger

Transformationsdesignerin, begeisterte Design Thinkerin, Sustainability Managerin
Design Thinking ist eine großartige Möglichkeit, um Schüler/innen auf eine zunehmend komplexe und dynamische Welt vorzubereiten und mit entsprechenden FutureSkills auszustatten. Besonders begeistert mich an der Arbeit mit Kindern, deren Kreativität, Offenheit und Begeisterungsfähigkeit.

Isabel Schäfer

Innovationsentwicklerin und Mutter von 2 Kindern. Unterstützt Kinder und Jugendliche leidenschaftlich gerne, ihre Kreativität zu stärken und andere damit zu inspirieren. Frei nach Walt Disney: Wenn du es dir vorstellen kannst, kannst du es tun.

Frauke Goll

Frauke leitet im Forschungszentrum Informatik den Bereich Innovation, Strategie und Transfer und ist Leiterin des digitalen Innovationszentrums DIZ.

Jochen Gürtler

Design Thinker, Facilitator und Gestalttherapeut; auch nach hunderten Design-Thinking-Workshops in den letzten 10 Jahren immer noch begeistert; möchte Raum bieten für neue Ideen und Sichtweisen, gerne auch auf sich selbst und das eigene Leben; Vater von 2 erwachsenen Kindern.

Karin Schwenk

Design Thinking Coach, Business Coach, Betriebswirtin und Mutter von 2 erwachsenen Töchtern.
Mich begeistert es mit Spaß und Kreativität gemeinsam neue Ideen zu entwickeln, Grenzen zu verschieben
und dabei spielerisch die eigenständigen Persönlichkeiten der Kinder und Jugendlichen zu fördern.

Selina Lorenz

Sozialarbeiterin. Besonders Flexibilität, Kreativität und die Offenheit aus dem Scheitern zu lernen sind in ihrem Rucksack gepackt. Der Inhalt dieses Rucksacks verschmilzt wunderbar mit dem Ansatz des Design Thinking — Raus aus gewohnten Denkmustern, rein in innovative Ideenschöpfung.

Alina Tek

Angehende Kindheitspädagogin. Durch ihre offene und natürliche Art begegnet sie den Kindern und Jugendlichen auf Augenhöhe und unterstützt sie in ihrem kreativen und innovativen Denken. Design Thinking Projekte geben Kindern und Jugendlichen eine tolle Möglichkeit, ihr Recht auf Partizipation zu gewährleisten und nebenbei noch eine Vielzahl an Fähigkeiten zu lernen.

Hinter den KIDS REVOLUTION stehen kompetente Menschen aus der Wissenschaft, Wirtschaft und Kultur mit ihrer Expertise zum Erfahrungsaustausch und zur Weiterentwicklung unserer Formate und Ideen. Wir freuen uns, dass sie an Bord sind!

Prof. Dr. Fee Steinhoff

Fee ist Professorin für Innovationsmanagement an der Hochschule Koblenz. Sie ist Expertin im Feld Innovationsmanagement und -marketing sowie in der Informations- und Kommunikationsindustrie.

Dr. Birgit Stelzer

Birgit  ist aktuell Spin-off Managerin an der Universität Ulm und Mitarbeiterin bei InnoSÜD und StartupSÜD in leitender Funktion. Sie begeistert sich seit mehr als einem Jahrzehnt für das Thema Innovation & Entrepreneurship und treibt die Verknüpfung von Technologien und Geschäftsmodellen in vielerlei Rollen: als Dozentin an diversen Hochschulen und Universitäten im In- und Ausland, als Innovationsberaterin und Gründungscoach mit eigener Gründungserfahrung und als Aufsichtsrätin eines Energie Startups.