Schülerpotenziale nutzen… im Ideenworkshop mit Design Thinking

Design Thinking lernte die Rektorin des Stromberg-Gymnasiums  in einem Workshop mit ihrer Referendarin kennen und war sofort überzeugt von dem Ansatz!

Für die neuen Projekttage, die unter dem Motto Nachhaltigkeit im nächsten Jahr stattfinden werden, wünscht sich Katja Kranich kreative und innovative Ideen für die Umsetzung und Ausgestaltung. Eine perfekte Herausforderung für einen gemeinsamen Workshop an ihrem Gymnasium!

Nun können sich zwölf Kinder aus der Schülersprecherschaft melden, um bei dem zweitägigen Ideenworkshop mitzumachen. Sie dürfen die Erfahrung machen, für eine Challenge mit offenem Ende neue Lösungen zu gestalten!

Ich freue mich, die altersgemischten Teams auf die kreative Reise mitzunehmen! Fest steht jetzt schon, dass die zwei Tage für die Schüler/innen eine große Abwechslung zu ihrem Schulalltag sein werden 🙂 Danke an eine tolle Rektorin, die ihren Schüler/innen diese Erfahrungen ermöglicht!

Leave a Reply

Your email address will not be published.