Ideen-Werkstatt „Kinderrechte“

Dass sich das Thema Kinderrechte ganz wunderbar für unsere partizipative Ideen-Werkstatt mit Kindern eignet, haben die Workshops an der Stuttgarter Franz-Schubert-Schule gezeigt. Von Juni bis Juli haben wir mit allen drei vierten Klassen jeweils zwei intensive, kreative Tage verbracht.

Nachdem die Schülerinnen und Schüler sich über die zentralen Kinderrechte ausgetauscht hatten, haben sie in Interviews erkundet, was ihren Mitschülern und Mitschülerinnen wichtig im Zusammenleben und im Umgang mit den Kinderrechten ist.

So sind sie in den Gesprächen auf ganz verschiedene Herausforderungen und Probleme gestossen, für welche sie in ihren Teams  Ideen und Lösungen entwickelten haben.

Hier ein Überblick über die aus den Interviews abgeleiteten Challenges:

  • Wie können wir Xavi und Carl dabei helfen, dass mehr Kinder über Kinderrechte bescheid wissen.
  • Wie können wir Hubert helfen, dass ihm nichts mehr geklaut wird?
  • Wie können wir Bene unterstützen, wenn es auf dem Fußballfeld Streit gibt?
  • Wie können wir Niklas helfen, dass er in der Klasse gut aufgenommen wird?
  • Wie möchten Alma dabei helfen, dass kein Kinder in der Schule mehr alleine spielt.
  • Wie können wir Anna-Lena und Jonathan helfen, dass weniger Tiere sterben?
  • Wie können wir Agathe & Fridolin helfen, dass sie mehr über Kinderrechte wissen?
  • Wie können wir Hausaufgaben und Freizeit besser miteinander verbinden?
  • Wie können wir Jonas helfen zu verstehen, was Kinderrechte sind?
  • Wie können wir Ginny helfen, dass sie sich in ihrer Klasse respektiert fühlt.

Für alle Challenges wurden tolle Ideen und Lösungen entwickelt, welche die Kinder anschliessend mit vielfältigen Materialien und Methoden visualisierten. Ganz wunderbar war, dass zur Ergebnispräsentation immer viele andere Kinder kamen und die Gruppen direktes Feedback zu ihren Ideen erhielten. Ob und welche Ideen in den Schulalltag integriert werden, darüber wird der Schülerrat im neuen Schuljahr beraten.

Vielen Dank für die gute Zusammenarbeit mit der Schulleitung und den Lehrerinnen der Franz-Schubert-Schule! Es hat dem KIDS REVOLUTION Team viel Freude gemacht, mit den Schüler*innen der Grundschule zusammenzuarbeiten!

Die folgenden Bilder geben einen Einblick in unsere Ideen-Werkstattt mit den Kids!

Wir bedanken uns auch herzlich für die Förderung des Projekts bei dem Deutschen Kinderhilfswerk und der Stiftung Landesbank Baden-Württemberg.

Leave a Reply

Your email address will not be published.